0

Dein Warenkorb ist leer

Pflegehinweise

Pflegehinweise der Hersteller

Niyama

  • Schonwaschgang
  • Ohne Weichspüler
  • Von links waschen
  • Mit ähnlichen Farben waschen
  • Nicht bleichen
  • Nicht bügeln
  • Nicht im Trockner trocknen
  • Vor dem Tragen waschen

OGNX

Die spezifischen Pflegehinweise für jedes Kleidungsstück kannst du dem eingenähten / aufgedruckten Pflegeetikett entnehmen.

  • Sportbekleidung sollte erst nach zwei- bis dreimaligem Tragen gewaschen werden, es sei denn, sie ist zu stark verschmutzt. Versuche die Wäsche zwischendurch auszulüften. Dadurch bleibt Funktionswäsche länger funktionstüchtig.
  • Drehe deine Kleidungsstücke vor dem Waschen auf links. So bleiben Farben und Drucke länger erhalten.
  • Bitte beachte die Dosierempfehlungen der Waschmittel. Zu stark dosierte Waschmittel erfordern intensiveres Ausspülen, was die Funktionalität des Materials beeinträchtigt.
  • Verwende keinen Weichspüler, um Funktionalitätsverlusten vorzubeugen.
  • Mit ähnlichen Farben und Stoffen waschen.
  • max. 40 °C im Normalwaschgang (je nach Artikel, siehe Pflegeetikett)
  • max. 30 °C im Normalwaschgang (je nach Artikel, siehe Pflegeetikett)
  • nicht bleichen
  • mäßig heiß bügeln
  • nicht bügeln
  • nicht chemisch reinigen lassen
  • nicht in den Trockner geben
Hey Honey
  • Maschinenwäsche bei 40° (je nach Artikel, siehe Pflegeetikett)
  • Maschinenwäsche bei 30° (je nach Artikel, siehe Pflegeetikett)
  • nicht Trockner geeignet

Mandala

• Drehe deine Kleidungsstücke vor dem Waschen auf links. So bleiben Farben und Drucke länger erhalten.

• Bitte beachte die Dosierempfehlungen der Waschmittel. Zu stark dosierte Waschmittel erfordern intensiveres Ausspülen, was die Funktionalität des Materials beeinträchtigt.

• Verwende keinen Weichspüler, um Funktionalitätsverlusten vorzubeugen.

• Mit ähnlichen Farben und Stoffen waschen.

max. 30 °C im Normalwaschgang (je nach Artikel, siehe Pflegeetikett)
nicht bleichen
auf links bügeln und nicht zu heiß
nicht chemisch reinigen lassen
nicht in den Trockner geben
Moonchild Yogawear:
  • 30° C Wäsche
  • nicht heiß bügeln
  • Trockner geeignet
  • nicht bleichen
Om & Ah London:
  • 30° C Wäsche
  • farbige Oberteile die ersten Male getrennt waschen, da sie leicht abfärben können
  • nicht heiß bügeln
  • Trockner geeignet
  • nicht bleichen

Manduka

PRO® & PROlite® Yogamatten:

Lagern: Am besten verstaust Du Deine Matte aufgerollt mit der Oberfläche nach außen. Das hält die Mattenecken beim Üben flach am Boden.

Einüben (break-in): Die beste Art und Weise Deine Matte „einzulaufen“ ist Üben, Üben, Üben. Wenn Du das Ganze jedoch ein wenig beschleunigen möchtest, versuche es mit einer einfachen Salzreinigung (dies bitte nur bei den PRO® & PROlite® Yogamatten anwenden, NICHT bei den eKO® & eKO lite™ Yogamatten).

Reinigen: Um die PRO Matten zu reinigen, empfehlen wir Manduka’s Reinigungsspray oder einen lösungsmittelfreien Reiniger.

Tägliche Reinigung: Sprühe das Reinigungsspray von Manduka nach dem Üben direkt auf die Mattenoberfläche und wische mit einem feuchten Tuch nach. Bitte trocknen lassen bevor du die Matte einrollst oder wieder benutzt.

Gründliche Reinigung: Sprühe das Reinigungsspray von Manduka großzügig auf die Mattenoberfläche und lasse es circa 5 Minuten einwirken. Mit einem feuchten Tuch entfernst du Schmutz und Flecken. Dann wische mit einem sauberen, trockenen Tuch nach. Lasse die Matte an der Luft trocknen bevor du sie einrollst oder wieder benutzt.

Bitte die Matte NICHT abspritzen, abduschen oder einweichen; bitte auch nicht in die Waschmaschine stecken oder absaugen - das könnte Maschine und Matte ruinieren.

eKO® & eKO lite™ Yogamatten:

Reinigen: Um die Matten aus der eKO® Serie optimal zu reinigen, empfehlen wir den Natural Rubber Mat Wash speziell für Naturkautschuk (eine auf Essig basierende Lösung) oder einen mit Wasser verdünnten biologischen Apfelessigreiniger (50/50).

Tägliche Reinigung: Sprühe das Reinigungsspray von Manduka nach dem Üben direkt auf die Mattenoberfläche und wische mit einem feuchten Tuch nach. Bitte trocknen lassen bevor du die Matte einrollst oder wieder benutzt.

Gründliche Reinigung: Sprühe das Reinigungsspray von Manduka großzügig auf die Mattenoberfläche und lasse es circa 5 Minuten einwirken. Mit einem feuchten Tuch entfernst du Schmutz und Flecken. Dann wische mit einem sauberen, trockenen Tuch nach. Lasse die Matte an der Luft trocknen bevor du sie einrollst oder wieder benutzt.

Bitte reinige Deine eKO® Matte NIE mit einer Seifenlösung. Die eKO® & eKO lite™ Matte NICHT in die Waschmaschine stecken, nicht abspritzen oder einweichen, da es das Material beschädigen könnte.

Lasse die Matte nicht zu lange in der Sonne liegen. Wenn die Matte feucht ist, bitte erst trocknen lassen, bevor Du sie aufrollst.

Meditationskissen:

Außenbezug: Bitte nur Kaltwäsche mit ähnlichen Farben. Den Trockner auf niedrige Temperatur stellen. Bitte keine Trockentücher oder parfümierten Waschmitteln verwenden.

Innenbezug: Bitte lasse die Kissenfüllung nicht nass werden, da sonst die Baumwollwatte und die Buchweizenschalen beschädigt werden. Falls die Füllung nass geworden ist, kann sie leicht durch neue Bio-Buchweizenschalen ausgetauscht werden.

Yoga Handtuch Yogitoes®:

Lege Dein Yogitoes® Tuch auf die Matte oder direkt auf dem Fußboden, mit den Noppen nach unten. Einige üben gerne mit einem trockenen Yogitoes®, andere bevorzugen die Hand- und Fußbereiche vor Beginn leicht anzufeuchten. Bitte rolle am Ende der Yoga-Session das feuchte Tuch nicht mit in die Matte ein.

Reinigen: Im Kaltwaschgang mit ähnlichen Farben. Dunklere Farben benötigen mehrere separate Waschgänge, um überschüssige Farbe zu beseitigen. Bitte an der Luft trocknen lassen oder im Trockner bei niedriger Temperatur. Nicht färben. Verwende keine Trockentücher, Weichspüler oder Waschmittel mit Weichspülern, da sie die Yogitoes® Oberfläche rutschig machen. Da ein Restbestand an Farbe trotz mehrmaligen Waschens bleiben kann, sei beim Üben auf hellen Matten oder mit heller Kleidung vorsichtig.

Yoga Gurte:

Bitte mit der Hand waschen und lufttrocknen lassen. Bitte beachte, zu häufiges Waschen kann das Metall rosten lassen.

Yoga Blöcke:

Einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Falls notwendig, einen biologischen Reiniger ohne scharfe Chemikalien verwenden.

Erhalte 10% Rabatt

Erhalte 10% Rabatt